ISACA Meetup Meetup in Deutschland für She@ISACA

Informationen zur Veranstaltung

Beginn:
23.07.2024
Ende:
23.07.2024
Veranstaltungsort:
Leonberg
Einzelpreis:
kostenfrei
Anmeldung
Die neue Initiative She@ISACA des ISACA Germany Chapters lädt herzlich alle Mitglieder und andere Interessierte am 23. Juli 2024 in Leonberg bei der Schönbrunn TASC GmbH (Riedwiesenstraße 1, 71229 Leonberg) zu ihrem zweiten Meetup ein.

Zeitplan:

17:00-18:00 Uhr: Get together

18:00-19:15 Uhr: Impulsvorträge (Details s. weiter unten)

19:15-21:00 Uhr: Pizza talks & Networking

Vorträge:

1. Secure by Design - does diversity matter? (Englischsprachiger Vortrag)

Im Vortrag werden wir über die entscheidende Rolle, die Diversität bei der Verbesserung der Sicherheit in Design-Prozessen spielt. Wir werden die Grundlagen von Secure by Design klären und grundlegende Prinzipien und Best Practices zur Erstellung robuster, sicherer Systeme hervorheben. Wir überprüfen die unterschiedlichen Perspektiven, die ein diverses Team einbringen, um potenzielle Risiken zu erkennen und zu mindern. Letztendlich ist die Einbindung von Diversität sowohl eine moralische Verpflichtung als auch ein strategischer Vorteil.

Jasmin Mair | LinkedIn, Global Product Security Manager at Leica Microsystems

 2. Supplier Security Assessment @ KRITIS
  • Wie prüfe ich meine Dienstleister hinsichtlicher ihres Informationssicherheitsreifegrads?
  • Was mache ich, wenn ich keine Supplier Audits machen kann?
  • Wie stelle ich sicher, dass ich nicht alle Dienstleister "rausprüfe"?
  • Unterschied von Supplier Security zwischen Wirtschaft und Öffentlicher Verwaltung
  • Wie könnten Supplier von der Methode profitieren? Wie binde ich sie ein? 

(1) Marie-Luise Wegg geb. Troschke | LinkedIn, Co-Founder & CEO NeoMINT GmbH 

Die maximale Teilnehmeranzahl ist auf 40 Personen beschränkt.
Für die Teilnahme erhaltet Ihr 1 CPE
 

Cookie-Hinweis
Wir nutzen lediglich technisch notwendige Session-Cookies.